CFDs sind komplexe Instrument. Aufgrund von Hebelwirkungen, sind sie mit einem hohen Risiko verbunden, schnell Geld zu verlieren. 76.09% der Konten von Privatinvestorn verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, sich dem hohen Risiko auszusetzen, Ihr Geld zu verlieren.

76.09% der Konten von Privatinvestorn verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Wie berechnet man einen Swap-Satz?

Unsere Swap-Sätze werden automatisch auf der Handelsplattform berechnet. Swap-Sätze können zu Ihrer eigenen Information auch mit der folgenden Formel berechnet werden:

Aktueller Long/Short-Kurs * Anzahl der Lots = Swap-Lastschrift/-Guthaben in der zweiten Währung

Bei weiteren Fragen zu unseren Swap-Sätzen kontaktieren Sie uns bitte direkt.