CFDs sind komplexe Instrument. Aufgrund von Hebelwirkungen, sind sie mit einem hohen Risiko verbunden, schnell Geld zu verlieren. 76.09% der Konten von Privatinvestorn verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie wirklich verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, sich dem hohen Risiko auszusetzen, Ihr Geld zu verlieren.

76.09% der Konten von Privatinvestorn verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Warum werden die Swap-Sätze an einem Mittwoch verdreifacht?

Wenn Sie eine Position an einem Mittwoch über Nacht halten, sind die regulären Finanzierungskosten die täglich gutgeschrieben/belastet werden, dreimal so hoch wie der normale Betrag. Die Erhebung eines dreifachen Swaps am Mittwoch zum Rollover-Zeitpunkt berücksichtigt die Abwicklung von Geschäften über das Wochenende, da aufgrund des geschlossenen Marktes in diesem Zeitraum keine Swap-Sätze berechnet werden.